Kurabgabe

Der Gästebeitrag in Bernried

Wie hoch ist der Gästebeitrag?

Für jeden Aufenthalt zahlt der erwachsene Urlauber 0,26 €. Für die Kinder vom 7. bis einschließlich 16. Lebensjahr sind 0,15 € zu entrichten. Kinder bis zum 6. Lebensjahr und Personen mit einer Erwerbsminderung von mindestens 95 v.H. sind frei.

Wer muss den Gästebeitrag bezahlen?

Alle Personen, die sich in der Gemeinde zum Urlaub – d.h. zu „Erholungszwecken“ aufhalten. Auch langjährige „Hausgäste“ usw.

Also nicht der beruflich hier tätige „Durchreisende“ oder z.B. Seminarteilnehmer usw. 

Wer kassiert den Gästebeitrag?

Der Vermieter verlangt den Gästebeitrag vom Gast und führt den Betrag an die Gemeinde ab.

Wenn Teilnehmer an Gesellschaftsreisen (z. B. Busreisen) einen Pauschalsatz bezahlt haben, in dem der Gästebeitrag eingeschlossen ist, so ist anstelle des Vermieters der Reiseunternehmer zur Abführung des Beitrags an die Gemeinde verpflichtet.

Warum Gästebeitrag?

Unser Tourismus wird von der Gemeinde Bernried finanziell erheblich gefördert, damit sich der Feriengast bei uns wohlfühlen kann und die Einrichtungen vorfindet, die zu einem erholsamen Urlaub beitragen.

Deshalb soll auch der Gast dafür – wie in vielen anderen Fremdenverkehrsorten – einen kleinen Beitrag leisten - den „Gästebeitrag“.

Diese Abgabe kann nicht nur in Kurorten sondern auch in staatlich anerkannten Erholungsorten eingeführt und erhoben werden.

Dafür erhält der Gast bei der Anmeldung eine Gästekarte, die neben der Nutzung der gemeindlichen Einrichtungen, wie z. B. Betreuung durch die Touristinformation, Ermäßigung im Freibad, Benutzung der Gemeindebüchereien usw. zu zahlreichen anderen Vergünstigungen berechtigt.

 

Kontakt

Kontakt

Tourist-Info Bernried
Tel. 09905 217 • Fax 09905 8138
info@hirschenstein-bayerischer-wald.de
Engerlgasse 25a • 94505 Bernried

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi und Fr: 8:30 - 13:00 Uhr
Do: 8:30 - 18:00 Uhr

Zum Kontaktformular

Kontakt